Kontaktieren Sie mich!

DR. JOHANNES GRÜNDLER


  • Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie
  • Leiter der Lehrpraxis
  • Konsiliararzt in der Wiener Privatklinik
  • Spezialist für Endoprothetik an Hüfte, Knie und Sprunggelenk sowie Arthroskopie und Wirbelsäulentherapie
  • Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger
Schulter Ellenbogen Hüfte Fuß Knie Wirbelsäule Hand

top

Presse & Testimonials



Patientengrüße aus Cornwall
Patientengrüße aus den Lost Gardens of Heligan, Cornwall, England
Ansichtskarte Nordkorea
Patientengrüße aus Nordkorea
Ansichtskarte Namibia
Patientengrüße aus Namibia
Dankschreiben Patientin
Dankschreiben meiner Patientin Frau Beyer
Zeitungsartikel Hüftgesundheit
Zeitungsartikel zum Thema Hüftgesundheit

Gesamter Artikel (pdf)

Bewegungstipps für Ihren Alltag (pdf)


Ansichtskarte San Gimignano
Patientengrüße aus der Toskana
Villa Medica Wasserball
Grüße aus Kroatien
Patientengrüße aus Namibia
Patientengrüße aus Namibia



Gruß meines Patienten Detlev Schiel 2014:

„Mit meinem neuen linken Knie am Klettersteig auf den Hochlantsch, eineinhalb Jahre nach der Operation.“


Neuigkeiten meines Patienten Helmut Filipsky, der im Jahr 2010 eine neue Hüfte bekam:

Klettern 2014:

Tour „Gamsblick Klettersteig“


Im Plattenschuss des „Oberst Gressel“-Klettersteiges (Schwierigkeit C/D) Plöckenpass




Auszüge aus einem Brief einer lieben Patientin:

Mit 40 Jahren begannen mein Mann und ich zu Tanzen und der Virus hat uns bald gepackt. Sich 2-3 Mal pro Woche im Freundeskreis, zu guter Musik zu bewegen, dass hatte Qualität.
Im April 2010 war dann allerdings eine Knie-Totalendoprothesen-Operation notwendig und gleich 4 Wochen später eine Bandscheiben-Operation.
Konnte ich mich dann bewegen wie früher, vielleicht ein bisschen Tanzen? Ein wichtiger qualitativer Teil meines Lebens war sehr fraglich!
Durch die hervorragend durchgeführten Operationen von Dr. Gründler, die begleitenden Therapien, fleißigem Training und meinem Willen, zeigten sich nach 9 Monaten erste Erfolge.
Heute bewege, bzw. tanze ich wieder auf „altersgerechtem“ Niveau und die Trainingsstunden bei Dancing-Star-Profi Babsi Koitz machen wieder richtig Spaß!
Es ist möglich, wenn man nur will!

Helga Kment, Jg. 1943


Auch 2012 wird wieder geklettert! Danke meinem lieben Patienten für das tolle Foto nach der Hüftendototalprothese im Jahr 2010.
Kommentar meines Patienten (Jg.44):

Schon wenige Monate nach meiner Hüftoperation am rechten Bein konnte ich wieder schmerzfrei und mit voller Bewegungsfreiheit meinem Lieblingssport, dem Klettern, nachgehen.
z.B. am Klettersteig auf der Rax (Schwierigkeit D)


Einer meiner lieben Patienten ca. 11 Monate nach einer Hüft-Totalendoprothesen-Operation:

Haidsteig (Schwierigkeit D) auf der Rax


September 2011

Dibonaweg (Schwierigkeit C) am Monte Cristallo auf 3200 Meter Höhe und den Leiterlsteig am Toblinger Knoten (Schwierigkeit C) nahe den Drei Zinnen in den Dolomiten.



Ministerialrat i.R. Mag. Wolfgang Holzmann


DDr. Michael Weninger


Ganze Woche Seite 1

Ganze Woche Seite 2

Unif.Prof.Dr.phil. Reinhard Sieder

Babyexpress 05/2007

http://www.babyexpress.at/familie/medizin-a-gesundheit/360-knacks.html

Patientengruß aus Ägypten

Patientengruß aus Warmbad Villach


Patientengruß aus Vancouver