Portrait von Dr. Johannes Gründler - OrthopädePortrait von Dr. Johannes Gründler - Orthopäde

Über Dr. Johannes Gründler​

Lebenslauf und Fortbildungen

Dr. Johannes Gründler geboren in Wien, maturierte im BRG Wr. Neustadt, finanzierte sich sein Studium als Werkstudent. Unter anderem als Domführer im Wiener Stephansdom, Trainer für Pharmareferenten und Tutor am Studienzentrum der medizinischen Fakultät der Universität Wien, widmete er sich bereits damals intensiv seinem komplementär medizinischen Interesse in Form von studienbegleitenden Fortbildungen (TCM (traditionell chinesische Medizin / Akupunktur), TEM (traditionell europäische Medizin / ……. , Bachblüten Therapie). Zusätzlich erwarb sich Dr. Gründler in der Praxis Hofrat Dr. Reinhard Fous in Wien 17, als medizinischer Assistent, wichtige Kenntnisse aus der Allgemeinmedizin.

 

Familiär geprägt durch das Wirken Dr. Peter Gründler’s, langjähriger Vortragender bei der Österreichischen Gesellschaft für kontrollierte Akupunktur, tätig in der Aurikulomedizin und Störherdtestung als Arzt für Allgemeinmedizin, absolvierte auch er  die ÖÄK-Diplom-Ausbildung für Akupunktur und spezialisierte sich in diesem Bereich auf die schmerztherapeutischen Behandlungsmöglichkeiten am Bewegungsapparat.

 

Die Begeisterung für sein Wirken am Bewegungsapparat erkannte er während seiner Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin in Oberösterreich am Landeskrankenhaus Rohrbach und AKH Linz. In dieser Zeit absolvierte Dr. Gründler auch seine Ausbildung zum Notarzt sowie das ÖAK-Diplom für manuelle Medizin (1. Stufe der Osteopathie-Ausbildung). In weiterer Folge tätig am Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz, wurde Dr. Gründler im Jahr 2000 an das orthopädische Spital Wien Speising berufen. Dort absolvierte er seine Ausbildung an der Abteilung des Univ. Prof. Dr. Knahr (Schwerpunkt Endoprothetik).

 

Bei Neugründung der Abteilung für Orthopädie am Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien, war Dr. Gründler ab 2001 mitverantwortlich für den wirtschaftlichen Erfolg an der neu gegründeten Abteilung. Er entwickelte ein EDV-Programm zur optimalen OP- und Bettenauslastung mit, war als Codierungs- und LKF-Beauftragter, Schnittstellenbeauftragter zum Controlling und als Mitglied der Qualitätssicherungskommission zur Implementierung des Qualitätssicherungstools KTQ/EFQM tätig.

 

In dieser Zeit erwarb sich Dr. Gründler, an der von Prim. Dr. Anderl geführten Abteilung, als Operateur mit enorm hoher OP-Frequenz, seine umfangreiche operative Ausbildung mit Schwerpunkt Arthroskopie und Wirbelsäulenchirurgie sowie als zertifizierter Fußchirurg (Diplomausbildung bei der Deutschen Assoziation Fußchirurgie). Als Leiter der Bandscheibenoperationsambulanz führte er auch zahlreiche minimal invasive Operationen an der Wirbelsäule durch, (Bandscheibenoperationen, minimalinvasive Therapie von Wirbelkörpereinbrüchen). 

 

2005, unmittelbar im Anschluss an den Abschluss seiner Ausbildung als Facharzt, wurde Dr. Gründler als Oberarzt an die Abteilung für Kinder- und Jugendorthopädie zu Univ. Prof. Dr. Grill an das Orthopädische Spital Wien Speising berufen und gründete seine beiden Arztpraxen in Hietzing und Mödling. Am OSS war er in der Risk-Management-Gruppe sowie Arbeitsgruppe für postoperative Schmerztherapie tätig, an der medizinischen Abteilung turnusmäßig als stationsführender Oberarzt verantwortlich, sowie für die Schwerpunkte kindliche Hüfte und allgemeine Kinderorthopädie mit zuständig. 

 

Seit 2011 widmet sich Dr. Gründler ausschließlich seinen Patienten der beiden Ordinationen in Hietzing und Mödling. In diesen versorgt er seine Patienten nach den Konzepten der Ganzheitsmedizin.

 

Therapiekonzepte werden ausschließlich nach exakter Diagnosefindung gemeinsam mit seinen Patienten erarbeitet. Zumeist erfolgt die Therapie multimodal gemeinsam im Team, konservativ wie operativ.

 

Nach wie vor ist Dr. Gründler für seine Patienten zu zahlreichen internationalen Kongressen unterwegs, um ihnen stets modernste Therapieverfahren betreffend die Knorpelbehandlung und des Knochenmarködems sowie auch die neuesten minimal invasiven Operationstechniken anbieten zu können.

Mehr erfahren

„Ein guter Operateur braucht 10 Jahre, bis er alles exzellent operieren kann und weitere 10 Jahre bis er weiß, dass er nicht alles operieren muss.“ - Dr. Gründler

Dr. Gründler ist seit 2000 als Orthopädischer Chirurg tätig

Logo von Dr. Gründler Orthopädie

Spezialgebiete von Facharzt Dr. Johannes Gründler

Orthopäde und orthopädischer Chirurg in Wien und Mödling

Spezialist für Endoprothetik (Knie, Hüfte, Sprunggelenk)

Spezialist für Arthroskopie (Schulter, Knie, Sprunggelenk)

zertifizierter Fußchirurg der D.A.F.

Spezialist für Wirbelsäulentherapie (ÖÄK-Diplome für Manuelle Medizin und Akupunktur)

Langjähriger Oberarzt an der Kinderorthopädie am OSS (Speising)

ehem. Leiter der Bandscheibenoperationsambulanz der BHS Wien

Mitglied bei

Facharzt für Orthopädie Dr. Johannes Gründler ist bei folgenden wissenschaftlichen Gesellschaften ständiges Mitglied

Logo der Österreichischen Gesellschaft für Fußchirurgie - Bild eines Baums mit einem Fußabdruck und Bildunterschrift "Austrian Foot Society"

Österreichische Gesellschaft für Fußchirurgie

Logo Deutsche Assoziation für Fuß und Sprunggelenk e.V. in Blau - D.A.F.

Deutsche Assoziation für Fuß- und Sprunggelenk e.V. (DAF)

Logo AGA - Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie

Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)

Logo Spine.at - Blauer Schriftzug mit "p" als Wirbelsäule

Österreichische Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie

Logo Österreichische Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie mit Baum in der Mitte

Österreichische Gesellschaft für Orthopädie

Logo von Dr. Gründler Orthopädie

Fortbildungen und Fachkongresse

von Dr. Johannes Gründler

Hilfreiche Beträge und Videos